Vita

Im Alter von achtzehn Jahren gestaltete David Geisser mit seiner schulischen Abschlussarbeit ein Kochbuch unter dem Titel «Mit 80 Tellern um die Welt» und schaffte damit über Nacht den Sprung in die nationalen Medien. Daraufhin folgten diverse Artikel in den Printmedien sowie Fernsehauftritte, unter anderem auch bei «Aeschbacher».

Nach einem Praktikum im romantischen Gourmet-Restaurant «Motto del Gallo» bei Taverne, begann er 2009 seine Lehre im Gault-Millau-Restaurant «Casale» in Wetzikon unter der Führung von Sternekoch Antonio Colaianni. Anschliessend rundeten zwei weitere Jahre der Erfahrung im «Colors», dem Direktionsrestaurant der UBS am Zürcher Paradeplatz seine Ausbildung ab.

Der «Tagesanzeiger» verglich ihn mit Jamie Oliver, dem Starkoch aus England. Was ihn neben seinem Erfolg und beruflichen Können jedoch viel feiner auszeichnet, ist sein Engagement, mit welchem er an eine Sache geht und seine gewinnende Ausstrahlung, die ihm in seinem jugendlichen Alter, für die Zukunft Tür und Tore öffnet.

Im Februar 2013 stand David Geisser im Dienste der Päpstlichen Schweizergarde in Rom und schrieb dort neben seinem zweijährigen Dienst sein drittes Kochbuch «Buon Appetito» welches einen internationalen Erfolg erzielte. Es folgte sein eigener Youtube-Kanal 
«It’s cooking time» und die Publikation seines vierten Kochbuches 
«Apéro Riche».

Aktuell eröffnet David Geisser sein eigenes Kochstudio in Wermatswil.
 Damit ist es Ihm nun möglich, seine Erfahrung auch praktisch weiterzugeben.

Für Sponsoring & PR-Anfragen: davidgeisser@semarienterprises.com

Passion zieht sich als roter Faden,
durch mein Wirken und Handeln.

Sei es Leidenschaft für Kulinarik und Genuss oder Leidenschaft für Menschen – Herzblut in seinem Tun ist für mich der Schlüssel zum Erfolg.

Durch die erfolgreiche Publikation von mehreren Kochbüchern und der damit verbundenen medialen Präsenz bin ich unterdessen oft an diversen Events anzutreffen – in der Schweiz, Europa als auch in Übersee. Als Gast in einer Signierstunde, Referent oder Festredner habe ich so die Gelegenheit, Menschen mein Tun näherzubringen – als Autor, Koch und Geniesser und somit mit allem was sich um das Thema Essen dreht. Oder auch als Inspiration, indem ich von meinem Leben, wovon natürlich meine Zeit in der Schweizergarde ein wichtiger Teil und Abschnitt ist, erzähle.

Um meinen Ansatz von Genuss und gesundem Essen Menschen näher zu bringen, organisiere ich Caterings für spezielle Anlässe und koche auch für Privatpersonen oder Firmen. Zuweilen lässt sich dies auch wunderbar mit einem Kochkurs verbinden.

So koche nicht nur ich, sondern kann etwas von meinem Wissen vermitteln und weitergeben und nicht zuletzt, mit Menschen arbeiten. Junge Menschen liegen mir sehr am Herzen und ich versuche, meinen Teil für ihre Entwicklung beizutragen, indem ich mit Jugendlichen und Schülern zusammen koche.

Als passionierter Geniesser mit entsprechendem Hintergrundwissen werde ich auch immer öfter von der Gastro- und Hoteleriebranche für Mystery Guesting «Gastrotester» angefragt. Da ich stets bestrebt bin, Höhepunkte für Gäste zu schaffen, macht mir diese Arbeit grossen Spass, da ich so mit meinen Ideen und Inputs weiterhelfen kann.

Wenn ich auch Sie mit meiner Leidenschaft begeistern konnte, würde ich mich freuen, als Gast, Referent, Koch, Tester oder Kursleiter an Ihrem nächsten Anlass teilzunehmen.

Kontaktieren Sie mich unverbindlich unter info@davidgeisser.ch