Blog

Kokosmilchsuppe mit Riesencrevetten

9. DEZEMBER 2016 by null.kelvin

  Zutaten für 4 Teller

3 Frühlingszwiebeln
20 g Ingwer
1 rote Chilischote
300 g Tomaten
4 Riesencrevetten
250 ml Kokosmilch
600 ml Gemüsebouillon
3 EL helle Sojasauce
2 EL Zitronensaft
1 EL Erdnussöl
1 EL Sesamöl scharf

Die Frühlingszwiebeln waschen, den grünen Teil der Zwiebeln abschneiden und für die spätere Dekoration auf die Seite legen.

Den weissen Teil der Zwiebeln in kleine Streifen schneiden. Den Ingwer schälen und fein hacken. Die Chilischote waschen, entkernen und fein hacken.
Die Tomaten kurz in siedendes Wasser tauchen, da-nach häuten, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

Die Riesencrevetten in einem Sieb kalt abbrausen, mit einem Haushaltspapier trocken tupfen und wenn nötig den Darm entfernen. Das Sesamöl in einer Bratpfanne erhitzen und die Riesencrevetten darin anbraten.

Das Erdnussöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Ingwer und Chilischote unter Rühren darin andünsten. Die Kokosmilch und die Gemüsebouillon dazugiessen, kurz aufkochen und noch 5 Min ziehen lassen. Die Tomatenwürfel und die Riesencrevetten in der Sup-pe leicht erwärmen.

Die Suppe mit Sojasauce und Zitronensaft abschmecken. Den grünen Teil der Zwiebeln für die Dekoration in schräge Streifen schneiden.

Neugierig geworden?
Weitere Rezepte finden Sie in meinem Kochbuch «Mit 80 Tellern um die Welt»