Blog

Fenchel-Pernod-Suppe mit gebackener Jakobsmuschel

9. DEZEMBER 2016 by null.kelvin

  Zutaten für 4 Personen

500 g Fenchel
2 Schalotten
50 ml Pernod
500 ml Gemüsebouillon
250 ml Halbrahm
Olivenöl zum Braten
Saft von einer Zitrone
Meersalz

Pfeffer aus der Mühle

4 Stück Jakobsmuscheln
1 Ei

100 g Mehl
100 g Paniermehl
1 EL gehackte Petersilie
Anis gemahlen
Meersalz

Olivenöl zum Braten

Das Fenchelgrün abtrennen. Den Fenchel in kleine Stücke schneiden. Die Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden.

Den Fenchel in Olivenöl etwa 5 Minuten andünsten, dann die Schalotten zugeben. Nun mit der Gemüsebouillon aufgiessen und den Fenchel weich kochen.

Anschliessend den Rahm zugeben und einmal aufkochen. Alles mit einem Stabmixer gründlich pürieren und durch ein feines Sieb passieren. Danach den Pernod dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Neugierig geworden?
Weitere Rezepte finden Sie in meinem Kochbuch «Durch die Jahreszeiten»